imageBugfix.png
Fachbereich
MCI
#GI50 Symposium

Symposium Mensch-Computer-Interaktion: KI für den Menschen

Mit Impulsvorträgen, einem Panel und am Beispiel konkreter Forschungs- und Umsetzungsvorhaben will das Symposium "KI für den Menschen" des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion (MCI) zeigen, wie wichtig die Gestaltung der Benutzungsschnittstellen insbesondere für KI-Lösungen ist.

Datum und Uhrzeit

12.11.2019, 14:00 - 20:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Fraunhofer Forum im Spreepalais am Dom, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin
Berlin, Deutschland

Beschreibung

Mit Impulsvorträgen, einem Panel und am Beispiel konkreter Forschungs- und Umsetzungsvorhaben will das Symposium "KI für den Menschen" des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion (MCI) zeigen, wie wichtig die Gestaltung der Benutzungsschnittstellen insbesondere für KI-Lösungen ist.

Die Veranstaltung findet im Fraunhofer Forum, Spreepalais am Dom, Anna-Louisa-Karsch-Str. 2 in Berlin statt.

Geplanter Ablauf:

  • 14:00 Ankommen und lockerer Austausch bei Kaffee und Kuchen
  • 15:00 Beginn des Symposiums (Moderation: Daniel Krupka, Geschäftsführer GI e.V.)
    • Impulsreferate und Panel
  • 17:00 Eröffnung der Demo-Ausstellung
    • parallel Fingerfood und Getränke bis 20:00

Impulsvorträge sind geplant von:

  • Prof. Dr. Michael Koch, Professur für Mensch-Computer-Interaktion, Universität der Bundeswehr München (Sprecher des Fachebreichs MCI)
  • Prof. Dr. Dagmar Monett, Professur für Informatik, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Leonie Beining, Projektleiterin "Algorithmen fürs Gemeinwohl", Stiftung Neue Verantwortung
  • Ute Bernhardt, Leiterin des Referats "Künstliche Intelligenz" im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Ein anschließendes Panel moderiert Gerald Swarat vom Fraunhofer IESE.

Hieran nehmen teil:

  • Teresa Iofciu, PhD, Lead Data Scientist, FreMee
  • Prof. Dr. Dagmar Monett, Professur für Informatik, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Dr. Daniel Buscheck, Nachwuchsgruppenleiter Mensch-Computer-Interaktion und Maschinelles Lernen, Universität Bayreuth
  • ...

Bei der Ausstellung konkreter Projekte sind beteiligt:

  • Prof. Dr. Susanne Boll, OFFIS Oldenburg
  • Prof. Dr. Albrecht Schmidt, Ludwig Maximilians Universität München
  • Prof. Dr. Volker Wulf, Universität Siegen
  • Prof. Dr. Jürgen Ziegler, Unviersität Duisburg-Essen
  • und weitere

Weitere Details zur Veranstaltung folgen.

Anmeldung

Freie Plätze
121
Anmelden

Kontakt

Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion

Nachricht senden

Website