Prof. Dr.

Ulrike Lucke


Universität Potsdam


Kurzvita

Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrike Lucke hat seit 2010 den Lehrstuhl für Komplexe Multimediale Anwendsarchitekturen an der Universität Potsdam inne. Sie hat an der Universität Rostock Informatik studiert und in dem Fach promoviert und habilitiert. In der GI war sie von 2008 bis 2014 als Sprecherin der Fachgruppe E-Learning, seit 2014 als Mitglied des Präsidiums sowie seit 2015 im Präsidiumsarbeitskreis E-Science aktiv. Sie war von 2010 bis 2018 CIO der Universität Potsdam und ist stellvertretende Vorsitzende des Hochschul-CIO-Vereins.

Expertise in

  • Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion (MCI)